Samstag, 7. Februar 2015

Silber- Das erste Buch der Träume (Kerstin Gier)



Titel: Silber- Das erste Buch der Träume
Autor:  Kerstin Gier
Preis: € 18,99 [D]
Einband: gebunden
Seitenanzahl: 416
Verlag: FJB
Reihe: Auftakt einer Trilogie
Altersempfehlung: ab 14 Jahre
Meine Wertung: 5 Herzchen
Kaufen?    amazon | Verlag




Inhalt
Geheimnisvolle Türen mit Eidechsenknäufen, sprechende Steinfiguren und ein wildgewordenes Kindermädchen mit einem Beil … Liv Silbers Träume sind in der letzten Zeit ziemlich unheimlich. Besonders einer von ihnen beschäftigt sie sehr. In diesem Traum war sie auf einem Friedhof, bei Nacht, und hat vier Jungs bei einem düsteren magischen Ritual beobachtet. Zumindest die Jungs stellen aber eine ganz reale Verbindung zu Livs Leben dar, denn Grayson und seine drei besten Freunde gibt es wirklich. Seit kurzem geht Liv auf dieselbe Schule wie die vier. Eigentlich sind sie ganz nett. Wirklich unheimlich – noch viel unheimlicher als jeder Friedhof bei Nacht – ist jedoch, dass die Jungs Dinge über sie wissen, die sie tagsüber nie preisgegeben hat – wohl aber im Traum. Kann das wirklich sein? Wie sie das hinbekommen, ist ihr absolut rätselhaft, aber einem guten Rätsel konnte Liv noch nie widerstehen …

Cover 
Ist das Cover nicht schön? Mir gefällt es jedenfalls sehr gut. Die verspielten Elemente sind total mein ding und einem fällt immer wieder etwa neues ins Auge.

Meinung 
Ich liebe Bücher von Kerstin Gier. Ich habe sowohl die Edelstein- Trilogie, als auch die Mütter- Mafia- Reihe gelesen oder eher verschlungen. Doch die Handlung von Silber hatte mich irgendwie nie wirklich angesprochen, obwohl alle von diesem Buch so begeistert waren. Deshalb hatte ich  angefangen es als Hörbuch zu hören und schon war mir klar, dass ich es einfach lesen MUSS. Zum Glück habe ich es dann in der Bücherei entdeckt und sofort ausgeliehen.
Mit Liv, der fast sechszehnjährigen Protagonistin, kann ich mich total identifizieren, obwohl sie um einiges jünger ist als ich. Liv ist blond (ich!), trägt eine große Brille (hier, ich auch!) und ist Tollpatsch, kommentiert das Geschehene mit viel Ironie und Sarkasmus (und ich dachte ich bin die einzige die alles immer für sich moderiert). Zudem hat sie eine dreizehnjährige Schwester (ich auch, also das ist doch langsam echt unheimlich!).
Zu Beginn des Buches wird man zugleich mit zahlreichen Informationen überhäuft, die vor allem Liv Vorgeschichte betreffen, denn schließlich ist sie schon viel in der Welt herumgekommen, doch die Autorin schafft es alle Infos humorvoll zu verpacken, sodass man nicht den Überblick verliert. Das ganze Buch war wieder mit witzigen Momenten gespickt, aber es hatte auch an manchen Stellen einen sehr ernsten Ton und diese Kontraste haben mir sehr gut gefallen. Die Charaktere  sind allesamt sehr gut ausgearbeitet. Der verantwortungsvoll Grayson- Livs neuer Bruder- die zickige Persephone- es war wirklich alles vertreten, so wie es im echten Leben eben auch ist.
Vor allem als Liv die Traumwelt entdeckt und diese neugierig erforscht, kommt sehr oft Spannung auf. Was verbirgt sich hinter den vielen Türen? Und was hat es eigentlich mit dem gemeinsamen träumen auf sich? All diese Fragen lassen eine weiterlesen (mich bis tief in die Nacht).
das Ende hat mich sehr überrascht (ich hätte wirklich nie damit gerechnet) und es war wirklich sehr spannend!


Fazit
Das Buch hat all meine Erwartungen übertroffen. Kerstin Giers neue Trilogie ist einfach wieder originell- sowohl die Idee an sich als auch die Ausgestaltung dieser. Ich freue mich schon darauf, den zweiten Teil zu lesen! Absolute Leseempfehlung!

5/5 Herzchen

Kommentare:

  1. Hat das Buch etwas mit Magie oder so was ähnliches zu tun? Ich mag solche Bücher nämlich gar nicht. Aber die Handlung hört sich echt spannend an!
    Toller post :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also es kommen schon ein paar magische Elemente vor, diese sind aber eher so nebensächlich, also spielen keine so große Rolle :)

      Löschen
  2. Mich hat das Buch total fasziniert, und ich fand es so wie du echt toll.

    LG Piglet ♥

    AntwortenLöschen