Montag, 1. August 2016

Lesemonat | Juli 2016

Hallo alle zusammen!

Der Juli ist vorbei und ich hatte ganz viel Zeit zum Lesen- die ich natürlich genutzt habe. Herausgekommen ist ein bunter Mix and Ratgebern, Fantasy und Contemporary.  Nun aber viel Spaß beim Lesen!

Gelesen
     

Gelesene Bücher: 6
Anzahl der Seiten: 2623
Top/Highlight: Panic
Flop/ Enttäuschung: Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand
Pretty Little Liars- Mörderisch (Sara Shepard) | 3♥︎ | Rezension
Panic- Wer Angst hat, ist raus (Lauren Oliver) | 4,5♥︎ | Rezension
Intuitiv abnehmen (Elyse Resch, Evelyn Tribole) | 4♥︎ | Rezension
City of Lost Souls- Chroniken der Unterwelt (Cassandra Clare) | 4♥︎ | Rezension
Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand (Jonas Jonasson) | 2,5♥︎ | Rezension
Dark Elements- Steinerne Schwingen (Jennifer L. Armentrout) | 4,5♥︎ | Rezension
Begonnen hat mein Monat mit dem fünften Band Pretty Little Liars Reihe von Sara Shepard. Das Buch war ganz in Ordnung und lässt aufgrund seines  Endes auf eine spannende Fortsetzung hoffen. Weiter ging es mit Panic von Lauren Oliver- meinem Monatshighlight. Ich hatte etwas Angst, dass es mich enttäuschen würde, da viele Fans der Autorin dieses Buch schlecht fanden- ich hingegen war hellauf begeistert. Dann habe ich einen Ratgeber gelesen, dessen Inhalt mir sehr geholfen und mich nach vorne gebracht hat und somit kann ich Intuitiv abnehmen von Elyse Resch und Evelyn Tribole jedem ans Herz legen, der wieder back to the roots möchte, sprich die Signale seines Körpers zu achten und diesen lieben zu lernen. Danach hat mich City of Lost Souls von Cassandra Clare absolut zerstört (diese Frau schafft es immer wieder) und ich bin soooo traurig dass diese reihe dann enden wird.Doch zum Glück gibt es viel weiter Bücher, die im gleichen Universum spielen. Leider bin ich durch Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand von Jonas Jonasson in eine kleine Leseflaute gerutscht (vielleicht war es auch nur ein Bookhangover), weshalb ich für dieses Buch EWIG (um die zwei Wochen) gebraucht habe. Geendet hat mein Monat mit Dark Elements- Steinerne Schwingen von Jennifer L. Armentrout. Dieses Buch war wirklich tollend ich werde mir auch demnächst die Fortsetzung zulegen.
Insgesamt bin ich hat zufrieden mit meinem Lesemonat, da alle Bücher von meinem SuB waren und das bedeutet, dass ich mir ohne schlechtes Gewissen Nachschub besorgen kann :D

Was habt ihr so diesen Monat gelesen und kennt ihr die oben gezeigte Bücher?

Liebste Grüße, 
Elli

1 Kommentar:

  1. Oh, sehr schöne Bücher!
    Bei den Chroniken der Unterwelt bin ich im Moment bei City of Fallen Angels, muss vorher allerdings noch Clockwork Angel lesen (was ich noch nicht besitze), da ich gehört habe, dass man sonst in COFA gespoilert wird.
    Die Dark Elements-Reihe möchte ich auch unbedingt bald anfangen! :)
    Alles Liebe, Jacqueline.
    http://dietagtraeumerin.blogspot.de/

    AntwortenLöschen