Mittwoch, 23. September 2020

Verity (Colleen Hoover)

Verity (Colleen Hoover)
368 Seiten | € 14,99 [D] | broschiert | 4,5 Herzchen
Verlag (bold) | pustet.de

INHALT
Die Jungautorin Lowen Ashleigh bekommt ein Angebot, das sie unmöglich ablehnen kann: Sie soll die gefeierten Psychothriller von Starautorin Verity Crawford zu Ende schreiben. Diese liegt seit einem Unfall, der unmittelbar auf den gewaltsamen Tod ihrer beiden Töchter folgte, im Koma. Lowen akzeptiert – auch, weil sie sich zu Veritys Ehemann Jeremy hingezogen fühlt. Während ihrer Recherchen im Haus der Crawfords findet sie Veritys Tagebuch und darin offenbart sich Lowen Schreckliches …

Donnerstag, 17. September 2020

Weil ich Layken liebe (Colleen Hoover)

Weil ich Layken liebe (Colleen Hoover)
384 Seiten | € 9,95 [D] | Taschenbuch | 3+ Herzchen
Band eins von drei
Verlag (dtv) | pustet.de

INHALT
Nach dem Unfalltod ihres Vaters zieht die 18-jährige Layken mit ihrer Mutter und ihrem Bruder von Texas nach Michigan. Nie hätte Layken gedacht, dass sie sich dort bereits am ersten Tag Hals über Kopf verliebt. Und dass diese Liebe mit derselben Intensität erwidert wird. Es sind die ganz großen Gefühle zwischen Layken und Will. Das ganz große Glück - drei Tage lang. Denn dann stellt das Leben sich ihrer Liebe mit aller Macht in den Weg.

Donnerstag, 10. September 2020

LESEMONAT | August 2020 📚

 Hallo alle zusammen!

Der August ist vorbei und deshalb ist es nun wieder Zeit für einen Lesemonat. Diesmal sind es vier Bücher geworden, alles keine Wälzer, doch dafür war mein bisheriges Jahreshighlight dabei und ich habe mich (wieder) in ein fast vergessenes Fandom verliebt. Die Rezensionen werde ich verlinken, sobald ich diese veröffentlicht habe. Nun aber viel Spaß beim Lesen!

GELESEN

Gelesene Bücher: 4
Anzahl der Seiten: 1200
Top / Highlight: Ich bin Linus
Flop / Enttäuschung: -

Freitag, 4. September 2020

Zerbrechlich (Jodi Picoult)

Zerbrechlich (Jodi Picoult)
608 Seiten | € 9,99 [D] | Taschenbuch | 5 Herzchen
Verlag | pustet.de

INHALT
Willow, ihr lang ersehntes Kind, ist perfekt. Das ist das Erste, was Charlotte O'Keefe hört, als sie ihr Baby auf dem Ultraschallbild sieht. Ja, es ist perfekt. Daran ändert auch Willows Krankheit nichts. Charlotte liebt ihr Kind abgöttisch und will nur eins: es beschützen. Denn Willow braucht allen Schutz der Welt. Beim kleinsten Stoß brechen ihre Knochen. Jedoch auch ihr Herz kann brechen. Genau das scheint Charlotte zu vergessen, als sie vor Gericht das Geld für die richtige Behandlung erkämpfen will. Sie verklagt ihre Frauenärztin. Die Krankheit hätte schon zu Beginn der Schwangerschaft erkannt - und die Eltern gewarnt werden können. Charlotte muss jedoch behaupten, ihr geliebtes Kind sei besser nie geboren worden ... 

Freitag, 28. August 2020

Der Report der Magd (Margaret Atwood)

Der Report der Magd (Margaret Atwood)
416 Seiten | € 12,00 [D] | broschiert | 4 Herzchen
Band eins von zwei
Verlag | pustet.de 

INHALT
Die provozierende Vision eines totalitären Staats, in dem Frauen keine Rechte haben: Die Magd Desfred besitzt etwas, was ihr alle Machthaber, Wächter und Spione nicht nehmen können, nämlich ihre Hoffnung auf ein Entkommen, auf Liebe, auf Leben ...