Samstag, 21. März 2015

Keine Panik, Prinzessin! (Meg Cabot)



Titel: Keine Panik, Prinzessin!
Autor: Meg Cabot
Preis: € 7,95 [D]
Einband: Taschenbuch
Seitenanzahl: 256
Verlag: cbj
Reihe: Band 8 von 10 
Altersempfehlung: 12-15 Jahre
Meine Wertung: 3-4 Herzchen
Kaufen?    amazon | Verlag




Inhalt 
Schlechte Nachrichten für Mia: Michael geht nach Japan – für ein ganzes Jahr! Mia bleiben genau fünf Tage, um einen Wie-ich-Michael-doch-noch-zum-Bleiben-bewege-Plan auszuhecken …

Cover 
Das Cover ist wieder so süß! Mia wirkt jedes Mal etwas älter, was natürlich auch zur Handlung passt. Etwas schade ist, dass Mia im Buch einen Kurzhaarschnitt hat und dies hier nicht umgesetzt wurde.

Meinung 
Neue Frisur, neues Schuljahr, neues Glück.Mia ist nur süße sechzehn und ist nun in der elften Klasse. Natürlich gibt es wieder neue Probleme, wie Schwierigkeiten in Mathe und Chemie, die neu auf Mias Stundenplan sind. All das schreibt die Protagonistin in ihr Tagebuch. 
Der Schreibstil ist sehr unterhaltsam und man merkt, dass die Protagonistin älter ist und in dem verhassten Prinzessinnen-Unterricht doch einiges gelernt hat. Äußerst amüsant ist Mias tyrannische Großmutter, die in diesem Band in einer Hotel-Krise steckt. 
Thema dieses Bandes sind wieder: das erste Mal, Liebeskummer und Fernbeziehungen. Mia hängt wirklich sehr an Michael und sie würde quasi alles tun um seinen Weggang zu verhindern. Die Handlungen erfolgen alle sehr dicht, sodass sich das Buch an keiner Stelle zieht.

Fazit
Dieser Band hat mich zwar nicht umgehauen, doch er war meiner Meinung nach besser als der siebte Band. Ich bin gespannt auf die beiden letzten Bände& auch darauf wie es mit Mia, ihrer ersten Freundin Lilly, Michael und JP weitergeht!
3,5-4/5 Herzchen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen