Samstag, 13. Juni 2015

Vampire Academy- Blutschwur (Richelle Mead)



Titel: Vampire Academy- Blutschwur
Autor:  Richelle Mead
Preis: € 12,95 [D]
Einband:  broschiert
Seitenanzahl: 448
Verlag: LYX
Reihe:  Band 4 von 6
Altersempfehlung: 13-16 Jahre
Meine Wertung: 4,5 Herzchen
Kaufen?    amazon | Verlag




Inhalt 
Rose Hathaways Leben wird niemals wieder wie früher sein. Der Angriff auf die Akademie St. Vladimir hat die gesamte Welt der Moroi erschüttert und viele Todesopfer gefordert. Doch noch schlimmer ist das Schicksal derjenigen, die von den Strigoi verschleppt wurden. Unter den Vermissten befindet sich auch Rose' Geliebter Dimitri. Rose muss sich entscheiden: Will sie ihre beste Freundin Lissa beschützen, wie sie es einst geschworen hat, oder die Akademie verlassen und den Mann suchen, den sie liebt? Und wird sie ihn retten können, wenn sie ihn gefunden hat?

Meine Meinung
Das Cover zeigt wieder eine junge Frau,zusätzlich ist noch im Hintergrund eine Art Schloss zu sehen, das die Schule zeigt, die Rose einst besucht hat. Würde ich die Reihe nicht kennen, würde mich das Cover nicht ansprechen, da hier einfach zu viel Lila zu sehen ist und das meiner Meinung nach nicht wirklich zu den anderen Bände passt, deren Cover in kühlen Tönen gehalten sind.
Da ich ein absoluter Fan dieser Reihe bin und Band 4 schon des Längeren auf meinem SuB lag, habe ich beschlossen es zu lesen, da ich wissen wollte, wie es mit Rose, Lissa, Christian, Adrian und Dimitri weitergeht. 
Rose verlässt Dimitri zuliebe die Schule und entscheidet sich somit gegen ihre beste Freundin, die sehr unter dieser Trennung leidet. Die Protagonistin reist durch Russland um Dimitri zu töten, wie sie ihm eins versprach. Dabei lernt sie Sydney, eine Alchemistin kennen. Dieser Charakter ist mir sehr ans Herz gewachsen, denn Sydney ist, wie Rose, ein sehr taffer und starker Charakter. Ebenfalls lernt Rose Dimitris Familie kennen. Deren Mitglieder wurden deutlich charakterisiert, sodass man sie beim Lesen direkt vor Augen hatte und auch die neuen Nebencharaktere, wenn auch nur kurz angeführt haben ein deutliches Profil bekommen, sodass man sie direkt einordnen konnte.
Durch das Band, dass Lissa und Rose teilen, erfährt man auch von den Vorkommnissen in der Akademie. Lissa scheint sich mit Avery, der Tochter des neuen Rektors anzufreunden, doch dabei verändert sie sich drastisch. Im Grunde genommen gibt es somit zwei Handlungssrönge: Rose auf der Suche nach Dimitri und Lissa in der Akademie. Was die beiden Mädchen betrifft ist festzustellen, dass Lissa sich zu einem starken Charakter entwickelt hat und nicht mehr so labil st, wie in den Bände davor. Die taffe Rose hingegen ist nun sehr »schwach«. Sie leidet unter der Trennung zu Lissa und ihrer Verzweiflung ihren Geliebten zu finden. Bei der Suche hat sie Erfolg und findet Dimitri, doch die Umstände dessen verändern alles. Rose muss den Mann töten den sie liebt und der innere Konflikt der dabei entsteht, war einfach nur wahnsinnig spannend! Im Allgemeinen ist bei beiden Handlungssträngen ein klares Ziel vorhanden, woraufhin sich die Spannung immer mehr steigert!
Einziges Manko wäre vielleicht, dass das Buch sich anfangs bei Rose' Suche etwas gezogen hat, dieses Teil hätte man eventuell etwas anders gestalten können.

Fazit
Eine sehr gelungene Fortsetzung und ich freue mich schon drauf Band 5 zu lesen!
4,5/5 Herzchen



--------------------------------- Achtung, kleine Spoiler! ----------------------------
Ach du meine Güte, ich fand ja Dimitri als Dhampir schon toll, aber als Strigoi? Ich war einfach nur hin und weg und ich war einfach nur fasziniert über die Beziehung zwischen ihm und Rose! 
Und nun entdecken Lissa und Adrian auch noch mehrere Geistesbenutzer! Avery war ja extrem krass drauf und ich dachte zuerst sie sei lieb, brav und nett, aber nein... sie war böse!  Aber wie!
Und Christian hat TOTAL überreagiert, als Lissa Aaron geküsst hat, zudem sie ja unter Zwang stand! Und das Liebespaar, das ein Band teilt ist sooo süß! 
Außerdem war ich total schockiert, dass dieser seltsame Abe (ich habe ihn so gehasst!!!) Rose' Vater ist! Und Dimitri lebt noch!!! Obwohl Rose ihn umgebracht hat!!!!! Ich vermute ja, dass dieser Ring, den Rost geschenkt bekommen hat, Dimitri zurückverwandeln kann, oder Lissa kann da etwas mit ihren Kräften machen....man bin ich gespannt was sich da alles noch entwickeln wird!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen