Montag, 3. April 2017

Lesemonat | März 2017

Hallo alle zusammen!

Der März ist rum und deswegen zeige ich euch wieder die Bücher, die ich in diesem Monat gelesen habe. Diesmal sind es sieben Bücher gewesen und und ich bin mega happy so viele wundervolle Bücher beendet zu haben- so viele wie lange nicht mehr.  Es waren vier SuB Bücher dabei und ein Reread- aber lest selbst. Viel Spaß dabei!

Gelesen
  
  

Gelesene Bücher: 7
Anzahl der Seiten: 2592
Top/ Highlight: -
Flop/Enttäuschung: -
Herz aus Glas (Kathrin Lange) | 4 ♥︎ | Rezension
Schau mir in die Augen, Audrey (Sophie Kinsella) | 4 ♥︎ | Rezension
28 Tage lang (David Safier) | 4,5 ♥︎ | Rezension 
Bei Dämmerung- Tagebuch eines Vampirs (Lisa J. Smith) | 3 ♥︎ | Rezension
Herz in Scherben (Kathrin Lange) | 4 ♥︎ | Rezension 
Mädchen aus Papier (Sina Flammang) | 4,5 ♥︎ | Rezension
Soulsister (Jennifer Benkau) | 4 ♥︎ | Rezension
Begonnen hat mein Monat mit einem Rerread von Herz aus Glas geschrieben von Kathrin Lange. Das Buch hatte ich bereits angefangen im Februar zu lesen, beendet habe ich es doch in der ersten Märzwoche. Mit dem zweiten Lesen sind mir viele Dinge klar geworden und ich habe es genossen wieder auf Vineyard zu sein. Weiter ging es mit Schau mir in die Augen, Audrey von Sophie Kinsella, das mir meine Tante ausgeliehen hat. Dieses Buch hat mich seiner zuckersüßen Geschichte total verzaubert. Dann habe ich mich an eine ziemlich schwere Kost gewagt und zwar an 28 Tage lang von David Safier. Dieses Buch über den Holocaust war wirklich sehr spannend und brutal und mitreißend. Danach habe ich Bei Dämmerung-Tagebuch eines Vampirs von Lisa J. Smith gelesen, das vor allem am Ende sehr spannend war. Schließlich hatte ich mega Lust auf die Fortsetzung von Herz aus Glas und habe dann in wenigen Tagen Herz in Scherben von Kathrin Lange gelesen und bin nun mega gespannt auf den letzten Band der Trilogie. Weiter ging es mit einem Rezensionsexemplar aus dem cbt-Verlag (Vielen Dank dafür!) Mädchen aus Papier von Sina Flammang, ein ganz besonderes Buch, von dem ich ganz anderes erwartet hatte. Das letzte Buch, da ich im März gelesen habe, war Soulsister von Jennifer Benkau (Vielen Dank an den cbj- Verlag für die Zusendung dieses Rezensionsexemplars!). Wie die anderen Bücher hat es mir echt gut gefallen und es hat mich sehr gefreut ein typische Jugendbuch zu lesen.


Was habt ihr so im März gelesen und kennt ihr diese Bücher? Habt noch einen wunderschönen Tag/Abend!

Liebste Grüße,
Elisa

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen